DC Block von 2kHz bis 3GHz aufgebaut

Ich habe eine DC Block aufgebaut. Das ist einfach ein Kondensator in Reihe in der 50 Ohm Leitung. Damit wird eine Gleichspannung abgeblockt und es kommt nur die Wechselspannung durch.

Gleichspannungen werden für Verstärker und andere aktive Schaltungen auf der 50 Ohm Leitung benötigt, dürfen aber nicht zu den Meßgeräten kommen, damit die Gleichspannung nicht das Meßergebnis verfälscht.

So ein DC Block sollte kompakt aufgebaut werden und einen großen Frequenzbereich abdecken. Am einfachsten ist es zwei HF Stecker direkt zusammen zu löten und einen Kondensator in den Innenleiter zu legen. Ich habe hier 2 SMA Stecker verwendet und einfach einen 2,2uF SMD  Kondensator zwischen die Innenleiter gelötet.
Bei maximal 1dB Durchgangsdämpfung (S21) kann ich ein unter Grenzfrequenz von 2kHz erwarten und bei max. 0,1dB sind 5kHz die Grenzfrequenz.

Hier der Aufbau

Und hier die S21 Messung Durchgang

Mit Alu Folie drum gewickelt wird die Durchgangsmessung noch ein wenig besser

Damit ist dieser einfache Aufbau zu verwenden für:
– max. 1dB ohne Alufolie 2kHz bis 1,8GHz
– max. 1dB mit Alufolie 2kHz bis 3GHz
– max. 0,1 dB mit oder ohne Alufolie 5kHz bis ca 1,2GHz

Das ist für diesen sehr simplen Aufbau ganz ordentlich.

Verwendet wurden:
2 x SMA Stecker mit 4 Pfosten an den Ecken
Standard Kondensator 2,2uF 50V SMD 1206 Bauform
Haushalts Alu Folie
NWT4000 zur Transmissionsmessung

von Matthias Busse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.