Archiv der Kategorie: Infos

NMEA2000 Interface

Das NMEA2000 Marine Netzwerk, etwas zum Einstieg.

NMEA2000 ist ein CAN-Bussystem am Bord moderner Yachten. Hier werden viele Sensordaten gesammelt und auf den Bus gegeben. Alle angeschlossenen Displays können diese Daten verwenden, sie darstellen oder für Berechnungen zur Hilfe nehmen. Typische Daten sind z.B. die Geschwindigkeit durch das Wasser und die Wassertiefe. Hierfür wird am häufigsten der Airmar DST800 Geber im Bootsrumpf eingesetzt. Die Displays zur Darstellung der Daten kommen von den verschiedenen Herstellern Raymarine, Simrad, Garmin …

Das Ganze wird mit dem NMEA2000 Bus verbunden. Hier gibt es die Rückgrad Leitung (auch Backbone genannt) die mit Widerständen an beiden Enden abgeschlossen wird. Die Geber und Displays werden über T-Stücke und Stichleitungen (Spur Kabel genannt) an das NMEA2000 Netzwerk angeschlossen. Weiterlesen

Arduino Gruppe Kiel

Hallo,

nachdem ich jetzt einige Jahre lang mit dem Arduino und der Elektronik rundherum experimentiert habe möchte ich gern eine Arduino Gruppe in Kiel gründen.

Dabei denke ich an ein Treffen alle 2 Wochen in Kiel, einen Gedankenaustausch und die Vorstellung eigener Projekte. Hilfe bei Problemlösungen und einen Austausch der Werkzeuge und Schaltungen.

Wer dazu Lust hat meldet sich bei mir unter m at nmea.de

Also ran an die Tasten,
Matthias

Watcheye Wave

Watcheye Wave NMEA zu WiFi, der Test.

Ich habe heute den neuen Watcheye Wave NMEA0183 zu WiFi Übersetzer getestet. Er kann AIS Daten per WiFi zum iPhone / iPad / Android übertragen. Die AIS Schiffe werden dann in der App angezeigt relativ zur eigenen Position.

Watcheye Wave WiFi

Als Empfänger habe ich hier den Watcheye R AIS Empfänger mit einer Procom CXL 2-1 UKW Antenne. Daran angeschlossen den neuen Watcheye Wave WiFi Übersetzer. Weiterlesen

ftdi-uebersetzer-300

USB FT232R Fake Chip ersetzt durch original FTDI Chip

Ich habe einen neuen USB <> UART Übersetzer mit FT323R Chip aus China bekommen. Nachdem ich ihn mit USB verbunden habe versucht Windows 7 einen Treiber zu finden und scheitert dabei. Auf der Hersteller Seite gibt es einen Treiber Download
http://www.ftdichip.com/Drivers/VCP.htm
Auch das hilft nicht. Der Chip ist einfach nicht ansprechbar.

Dann habe ich google angeworfen und siehe da es sind häufig Fake Chips aus China eingebaut. Dagegen geht der Hersteller FTDI vor und machte die Chips bei der Treiberinstallation sogar unbrauchbar. Das hat er inzwischen wohl wieder eingestellt, aber die Treiber laufen trotzdem nicht mit den nachgebauten Chips. Weiterlesen

NMEA2000 Datensätze in NMEA0183 übersetzen mit dem NK-80

NMEA2000 ist ein geschütztes CAN Bus Protokoll. Einige Datensätze sind bereits bekannt, andere nicht öffentlich zugänglich. Um Daten aus einem NMEA2000 Netzwerk zu bekommen kann man einen Übersetzer verwenden wie den AMEC NK-80.

Diese NMEA2000 PGN werden in NMEA0183 Daten übersetzt: Weiterlesen

Herbstreise II

WackerballigVon Wackerballig liefen wir um den Leuchtturm Kalkgrund, dann Süden und wieder mit ordentlich Ostwind die Küste runter. Da wir im Olpenitz schon auf der Hintour festgemacht hatten, entschieden wir uns für Damp. Der Schwell in der Hafeneinfahrt war beeindruckend. Weiterlesen

Herbstreise

Jörg hat als Titel zwar herbstliche Sturmfahrt vorgeschlagen, aber sooo viel Wind hatten wir dann doch nicht.
Nachher geht’s weiter, sind in Wackerballig und das Essen ist gerade serviert.
So satt;)
Wir sind am Sonntag in Kiel aufgebrochen und mit ordentlich Wind bis Laboe gekommen. Dann nach Damp abgebogen. Zum Schluss ist dann Olpenitz der Zielhafen geworden. Der Hafen ist komplett gesperrt, der Betreiber soll die Verlängerung der Genehmigung vergessen haben.
Wir lagen ganz gut hinten am Schwimmsteg. Weiterlesen