Archiv für den Monat: Oktober 2014

drei Tasten

3 Tasten: Einen Wert einstellen und im EEPROM ablegen

Um einen Kalibrationswert oder ähnliches einzustellen und im EEPROM abzulegen kann man 3 Tasten nehmen.

Die erste Taste unterbricht das Programm per Interrupt und geht in das Menu.

Die zwei anderen Tasten verändern den Wert. Eine Taste für kleiner und die andere für größer.

Danach verlässt die Interrupt Taste das Menu wieder und der Wert wird im EEPROM abgelegt. Weiterlesen

Eine Taste per Interrupt einlesen und entprellen

Ein Taster an speziellen Anschlüssen kann per Interrupt das laufende Programm anhalten und sofort ein Unterprogramm per Interrupt ausführen.

Die Arduino Uno und Arduino Nano haben 2 solche Interrupt Pins
Pin 2 für Interrupt 0
Pin 3 für Interrupt 1
Für andere Arduino Versionen gibt es hier die Beschreibung.

Wenn z.B. der Pin2 mit digitalWrite(2, HIGH) über den internen Pull up Widerstand auf 5V gelegt wird und als INPUT definiert wird, ist nur noch ein Schalter oder Taster gegen Masse notwendig. Weiterlesen

drei Tasten

3 Tasten einlesen im Arduino

Ich möchte mit möglichst wenig Aufwand 3 Tasten einlesen. Dazu werden die analogen Eingänge verwendet.

3 Tasten werden einseitig an GND geschaltet und die andere Seite kommt an A0, A1 und A2.
Die Analogeingänge werden als Eingang geschaltet und mit digitalWrite(A0,HIGH); wird der interne Pullup Widerstand von 20kOhm zu +5V eingeschaltet. Dann wird immer 5V oder der Digitalwert 1023 gelesen. Nur wenn der Taster gedrückt ist, wird 0V oder der digitale Wert 0 gelesen. Weiterlesen

Arduino Nano Frequenzzaehler

Der Frequenzgenerator und Frequenzzähler

Ich habe mit einem wahren Kabelgrab den Rechteckgenerator LTC1799 an mein 5V Netzteil mit einem 7805 angeschlossen.

Dem Rechteckausgang habe ich zu etwas mehr Leistung verholfen mit einem 7400 IC bei dem alle 4 NAND parallel geschaltet sind und so für einen niedrigen Ausgangswiderstand sorgen.

Diese Ausgangs Rechteckfrequenz geht auf meinen neuen Arduino Nano USB. Hier wird die Frequenz ermittelt und auf einem 16×2 LCD Display angezeigt. Die Beschreibung mit dem Uno gibt es hier. Weiterlesen