Schlagwort-Archive: NMEA

NMEA 2000 Daten in den Actisense NMEA Reader einlesen mit dem NMEA shield

Mit dem NMEA Shield werden Daten aus dem NMEA2000 Netz eingelesen und über USB zum PC gegeben. Im NMEA Reader von Actisense werden diese Daten als PGN mit den enthaltenen aktuellen Werten ausgegeben.

Der NMEA2000 Bus ist an die N2K High und N2K Low Klemme des NMEA Shields geschaltet.
Die Versorgungsspannung kann aus dem NMEA2000 Bus kommen mit 8V bis maximal 14V und GND (Bei einer höheren Spannung wird der Spannungsregler des Arduino Mega heiss ), von einem extra Netzteil mit 9V für den Mega direkt oder aus der USB Schnittstelle des PC. Weiterlesen

RS485 Repeater mit dem NMEA shield

André hat ein RS485 Repeater Programm für das NMEA shield geschrieben:

Moin moin,

habe die RS 485 getestet und funktioniert einwandfrei !
Anbei Bilder hierzu , der zusätzliche Wiederstand in der Klemme ist, weil der Bus auf beiden
Seiten mit 120 Ohm abgeschlossen sein muß … der FTDI zu USB hat zwar einen eingebauten den muß man aber über die zusätzlichen Kabel mit anschließen, da ich das für die Programmierung der Brandmeldeanlage aber nicht brauche, habe ich das so gelöst. Weiterlesen

NMEA0183 zu USB Wandler mit dem NMEA shield

Als Einführung ein kleines Programm, daß nur die NMEA0183 Daten vom NMEA Shield Rx1 an die USB Schnittstelle weiter gibt.

Beide Baudraten wurden zu 4800 gewählt.
Wenn Zeichen an Serial3 (Rx1) vor liegen, werden diese gelesen und direkt an Serial (USB) ausgegeben. Weiterlesen

Das NMEA Shield für den Arduino Mega 2560 ist fertig

Endlich ist es fertig, das NMEA Shield 1.7 für den Arduino Mega 2560 ist da.

Andre und ich haben ein eigenes Arduino Shield entwickelt mit den NMEA Schnittstellen:
2 x NMEA0183 / RS232
1 x N2k (NMEA2000) / CAN Bus
1 x RS485
1 x USB ( durch den Arduino Mega darunter ist natürlich auch ein USB Port vorhanden )

Ein N2k (NMEA2000) Abschlußwiderstand kann mit einem Jumper eingeschaltet werden, wenn das Shield am Ende eines NMEA2000 Backbones betrieben werden soll. Normalerweise ist dieser Jumper aber nicht gesteckt.

Ein Abschlusswiderstand für den RS485 Eingang kann auch per Jumper zugeschaltet werden. Weiterlesen

NMEA2000 Daten aus dem Bus seriell auf USB als Klartext ausgeben

Nachdem der Aufbau hier beschrieben wurde, kommt nun das erste Programm.
Die NMEA2000 Daten sollen Klartext über USB auf den PC ausgegeben werden in der seriellen Konsole.

Das heißt der MCP 2515 holt die NMEA2000 Daten aus dem Netz und gibt sie an den Arduino Mega weiter. Hier ist im NMEA2000 Netz nur noch der Lowrance HDS 5m. Mit der Library wird daraus Klartext und dieser wird auf dem USB Port an den PC weiter gegeben und in der Seriellen Konsole ausgegeben. Weiterlesen

Watcheye Wave NMEA zu WiFi, der Test.

Ich habe heute den neuen Watcheye Wave NMEA0183 zu WiFi Übersetzer getestet. Er kann AIS Daten per WiFi zum iPhone / iPad / Android übertragen. Die AIS Schiffe werden dann in der App angezeigt relativ zur eigenen Position.

Watcheye Wave WiFi

Als Empfänger habe ich hier den Watcheye R AIS Empfänger mit einer Procom CXL 2-1 UKW Antenne. Daran angeschlossen den neuen Watcheye Wave WiFi Übersetzer. Weiterlesen

Die NMEA 0183 GSV Datensätze vom GPS zerlegen

In den NMEA GSV Datensätzen werden die empfangenen Satelliten Nummern, die Richtung, die Höhe über dem Horizont und die Signalstärke ausgegeben. Hiermit lässt sich die für den Satellitenstatus so typische Draufsicht und die Signalstärkebalken anzeigen.

In jeder Zeile werden bis zu 4 Satellitendaten ausgegeben und für weitere Satelliten werden zusätzliche Zeilen angefügt. Bei einem 12-Kanal GPS Empfänger können also bis zu 3 Zeilen ausgegeben werden wenn 12 Satelliten im Empfangsbereich sind. Weiterlesen