Rechteck Generator einstellbar von 1kHz – 30MHz

Der Rechteck Generator mit dem LTC 1799 IC

Ein einstellbarer Rechteckgenerator lässt sich einfach mit dem LTC 1799 Chip bauen. Der Chip im SOT23 Gehäuse wird hier auf einer Adapterplatine verwendet.
Mit einem 200 kOhm Poti und einer Brücke kann die Frequenz eingestellt werden von ca 1 kHz bis zu 30 MHz, wenn 5V Versorgunsspannung verwendet werden. Bei 3V Spannungsversorgung liegt die obere Frequenz bei ca. 20 MHz.

Mit einer Brücke von Pin 4 zu VCC, offen oder zu GND lassen sich 3 Faktoren N einstellen. Die Faktoren N ergeben sich wie folgt:
Pin 4 an GND: N=1
Pin 4 offen: N=10
Pin 4 an VCC: N=100

Der Widerstand Rset sollte ein Poti mit 200 kOhm sein um die Frequenz verändern zu können. Bei einer gewünschten Festfrequenz kann auch ein fester Widerstand verwendet werden. Rset sollte mindestens 3,32kOhm sein. Hier wird später ein Festwiderstand in Reihe zum Poti vorgesehen.

Die Hardware

Bauteile: LTC1799 IC (ähnliches IC LTC6900 IC), 200 kOhm Poti, 3.9 kOhm Widerstand, 10nF Kondensator.
Preis ca. 3-5 Euro.

LTC1799 Rechteckgenerator
LTC-1799 Rechteckgenerator
Auf dem Bild sind zu sehen: Links das Breadboard mit dem LTC1799 und dem 200 KOhm Poti darunter. Rechts die 5V Spannungsversorgung. Und noch rechts am Rand der Tastkopf vom Oszilloskop mit der Masseklemme (beide Kabel gelb).

Die Kabelverbindungen auf dem Bild:
+5V an Pin 1 (rot)
GND an Pin 2 (schwarz)
Poti zwischen Pin1 und Pin3 (ggf. noch 3,32kOhm in Reihe)
Ausgang Pin 5 (gelb)
Brücke für N (orange, hier offen)

Die Frequenz Berechnung

f (Hz) = 10.000.000 Hz * 10.000 Ohm / N / Rset

Ein Beispiel
Die gewählten Werte sind
1. N=100 (Pin 4 an VCC)
2. Rset=1kOhm (Poti)

f = 10.000.000 Hz * 10.000 Ohm / 100 / 1.000 Ohm = 1 MHz

Die Widerstands Berechnung

Rset = 10.000.000 Hz * 10.000 Ohm / N / f

Ein Beispiel
Die gewählten Werte sind
1. N=10 (Pin 4 offen)
2. f=100 kHz

Rset = 10.000.000 Hz * 10.000 Ohm / 10 / 100.000 Hz = 100 kOhm

Falls das LTC 1799 nicht verfügbar sein sollte ist das LTC 6900 ggf. eine Alternative.

Teil 1 : SOT23 Chip zu DIL Adapter selbst herstellen.

von Matthias Busse

2 Gedanken zu „Rechteck Generator einstellbar von 1kHz – 30MHz

  1. Pingback: Den LTC-1799 Rechteckgenerator mit LT-Spice simulieren. Schritt für Schritt Erklärung. | Shelvin – Elektronik ausprobiert und erläutert

  2. Pingback: Der Frequenzgenerator und Frequenzzähler | Shelvin – Elektronik ausprobiert und erläutert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.