Sommerreise, ab auf’s Boot.

Urlaub. Das Boot ist ausgerüstet, es kann es gehen.

Nachdem wir gestern vom DWD eine Starkwindwarnung hatten sind wir im Heimathafen geblieben. Heute morgen dann nach dem Frühstück in der FH Mensa ging es um 10 Uhr los. Die Förde sind wir raus motort, und vor Laboe haben wir dann Kurs Fehmarn unter Segeln angelegt. Mit 2-3 Windstärken und Welle von vorn ging es nur mit ca. 2 kn voran.

Kurs Damp, mit halber Welle, war dann mit gut 4 kn möglich, also fiel die Entscheidung einstimmig auf Damp. Nach 2 Stunden schlief der Wind ein, wir waren aber schon kurz vor Damp. Also Segel runter und baden. Was für eine Erfrischung bei den Temperaturen.

Um 5 waren wir fest an Gaststeg in Damp. Ein wenig Wind ist noch im Hafen und im Schatten lässt es sich gut aushalten. Over and out

20140722-192334.jpg

Baden vor Damp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.