Schlagwort-Archiv: Unterprogramm

Den Mittelwert fortlaufend bilden mit einer Funktion

Es soll ein fortlaufender Mittelwert aus n Integer Zahlen gebildet werden. Dazu wird die Funktion float mittelWert(int neuerWert) verwendet.

Am Anfang des Programms wird die Anzahl der Mittlungen festgelegt und die globalen Variablen werden erstellt.

#define anzahlMittelWerte 10
int werte[anzahlMittelWerte], zaehlerMittelWerte=0;

Im Hauptprogramm werden fortlaufend Zufallszahlen zwischen 1 und 10 erzeugt. Diese werden hier gemittelt und ausgegeben.

Weiterlesen