GPS USB Stick mit 1PPS Signal

Ich habe hier einen simplen USB Stick aus China. Er wird dort z.B. unter der Bezeichnung VK-172 verkauft für unter 10 Euro. Verbaut ist ein u-blox7 Chip UBX-G7020-KT. Die GPS Patch Antenne ist eingebaut sodass es ein kompletter GPS Empfänger in einem sehr kleinen Gehäuse ist. Er hat auch schon einen USB A Anschluß Stecker dran.

Im Datenblatt ist angegeben dass er auch ein 1 PPS (1 Impuls pro Sekunde) raus geben kann und das Signal mit dem GPS Signal synchronisiert ist.

Timepuls1 ist auf 1 Impuls die Sekunde voreingestellt. Es könnte auch umgestellt auf 0,25Hz bis 10MHz werden, aber das brauche ich vorerst nicht.

Das Rechtecksignal ist bis auf typisch 30ns / 60ns ( Jitter ) symetrisch, aber die Frequenz ist mit dem GPS synchronisiert und damit sehr genau.

Das Signal IO11 kommt auf dem Pin Nummer 35 aus dem Chip unten auf der Platine. Hier ist ein kleiner Widerstand angeschlossen und dann geht es auf die LED neben dem USB Stecker oben auf der Platine (bild oben).

Mit einem kleinen Draht an dem Widerstand kann ich das PPS Signal abgreifen. Ein weiterer Draht zum USB Masse Anschluss und schon steht mir das 1PPS Signal mit gut 3V Amplitude zur Verfügung sobald der GPS Empfänger die Position ermittelt hat.

zum 2. Teil : OCXO abgleichen

von Matthias Busse

Ein Gedanke zu „GPS USB Stick mit 1PPS Signal

  1. Pingback: 10MHz OCXO Frequenz mit einem einfachen GPS USB Stick abgleichen | Shelvin – Elektronik ausprobiert und erläutert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.