Die Dämpfung auf Koaxkabeln bei verschiedenen Frequenzen berechnen.

Die Kabeldämpfung berechnen für 4 Standard Koaxleitungen

RG174, RG58, RG213 und Aircell 7

Hier die Frequenz und Länge der Leitung eingeben dann wird die Dämpfung berechnet.

Zum besseren Verständnis wird zusätzlich noch die Ausgangsleistung berechnet wenn 25W Leistung eingespeist werden.

  • Frequenz und Länge eingeben
  • Dämpfungen der Kabel in dB :
  • Bei 25W Eingangsleistung kommen am Ende raus :

 

Zur Berechnung dient die Näherungsformel wie auf der Seite von Ralf Schüler beschrieben.

dB = k1 + k2*f + k3*\sqrt{f}

 

 Paus = \frac{ Pein }{ 10 ^ \frac{db}{10} }

 

von Matthias Busse

4 Gedanken zu „Die Dämpfung auf Koaxkabeln bei verschiedenen Frequenzen berechnen.

  1. Härter

    Hallo Herr Busse,

    sehr schöne Seite aber die Näherungsformel Paus = Pein * 10 ^ (db/10) stimmt nicht. Hier ist die Ausgangs- mit der Eingangsleistung im Falle der Dämpfung vertauscht.

    MfG
    R.Härter

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.