Schlagwort-Archive: ansteuern

Servosteuerung mit einem Poti und dem Arduino

Ein Poti kann die Stellung des Modellbau Servos vorgeben.

Dazu wird ein Poti mit ca. 1-100 kOhm an +5V und GND angeschlossen und der Mittelabgriff kommt auf einen analogen Arduino Eingang, z.B. A6.

Der Servo wird auch an +5V und GND angeschlossen und die Steuerleitung kommt an einen digitalen Ausgang, z.B. D2.

Poti Servo Ansteuerung

Von Arduino wird die Potispannung über den Analog Eingang von 0-1023 eingelesen und ein entsprechendes Pulssignal wird zum Servo ausgegeben. Weiterlesen

Servo Ansteuerung direkt vom Arduino

Ein Modellbau Servo kann direkt vom Arduino Pin angesteuert werden.

Der Servo reagiert auf Pulslängenänderungen. Ein 5V Puls ist 1-2 Millisekunden lang und dann folgt eine Pause mit 0V von ca. 20 ms bis zum nächsten Puls.
Ein Puls mit 1 ms bedeutet linker Anschlag.
Ein Puls mit 1,5 ms bedeutet Mittelstellung.
Ein Puls mit 2 ms bedeutet rechter Anschlag.

Wird die Pulsdauer von 1 ms zu 2 ms kontinuierlich verändert, dreht der Servo langsam zum Vollausschlag.

Servo am Arduino

Zur Stromversorgung bekommt der Servo noch Strom vom Arduino
+5V > Servoleitung rot
GND > Servoleitung schwarz
Und die Signalleitung
A2 > Servoleitung orange oder gelb Weiterlesen

Eine 7-Segment Anzeige direkt vom Arduino ansteuern

Die 7-Segmentanzeige soll direkt vom Arduino Uno angesteuert werden.

Dazu werden die einzelnen Segmente jeweils mit einem 200 Ohm Widerstand an die digitalen Ausgänge D2 bis D9 des Arduino angeschlossen.

Die 7-Segment Anzeige besteht aus 7 Dioden a-g und einer Diode für den Punkt h. Die Segmente sind so angeordnet:

7 Segmente

Die einzelnen Segment werden mit je einem 200 Ohm Widerstand an die folgenden digitalen Ausgänge des Arduino angeschlossen: Weiterlesen