Archiv der Kategorie: Hochfrequenz

Die Dämpfung auf Koaxkabeln bei verschiedenen Frequenzen berechnen.

Die Kabeldämpfung berechnen für 4 Standard Koaxleitungen

RG174, RG58, RG213 und Aircell 7

Hier die Frequenz und Länge der Leitung eingeben dann wird die Dämpfung berechnet.

Zum besseren Verständnis wird zusätzlich noch die Ausgangsleistung berechnet wenn 25W Leistung eingespeist werden.

  • Frequenz und Länge eingeben
  • Dämpfungen der Kabel in dB :
  • Bei 25W Eingangsleistung kommen am Ende raus :

 

Zur Berechnung dient die Näherungsformel wie auf der Seite von Ralf Schüler beschrieben.

dB = k1 + k2*f + k3*\sqrt{f}

 

 Paus = \frac{ Pein }{ 10 ^ \frac{db}{10} }

 

von Matthias Busse

AIS Daten vom Cypho-150 Empfänger im Arduino live einlesen und die MMSI ausgeben

Hier werden die AIS Daten von meinem AMEC Cypho-150 AIS Empfänger eingelesen und die MMSI wird ausgegeben.

Die NMEA0183 Ausgangsleitungen vom Cypho-150 sind gelb + und grün – , wie im Handbuch angegeben.

Zur NMEA0183 > UART Pegel Wandlung nehme ich den MAX232 Chip.
Der NMEA0183 Eingang+ ist Pin 8 (R2IN) und der UART Ausgang ist Pin 9 (R2OUT). Dieser kommt an den Arduino Uno RX Eingang.
Der NMEA0183 Eingang- kommt auf den GND vom MAX232 und vom Arduino. Weiterlesen

Den Frequenzzähler mit LCD Display auf der Platine aufgebaut.

Ich habe den Frequenzzähler auf einer 4 x 6 cm großen Platine aufgebaut. Mit einer Sockelleiste wird das 1602 LCD Display drauf gesteckt. Die Stromversorgung wird an den Klemmen mit 5V herausgeführt. Hier kommt auch das Frequenz-Signal rein.

Basierend auf diesen vorherigen Artikeln wird nun alles zusammengeführt.
– Frequenzzähler Teil 1 & Teil 2
– LCD Display Teil 1 & Teil 2
Arduino Uno als ISP
Ein Frequenzzähler für niedrige Frequenzen …

Weiterlesen

Das Bluetooth Modul HC-05 mit AT Kommandos vom Arduino programmieren.

Das Bluetooth Modul HC-05 (oder EGBT-045MS) kann vom Arduino mit den AT Kommandos programmiert werden. Dazu muss es erst in den Programmiermodus gesetzt werden. Eine bestehend Bluetooth Verbindung muss unterbrochen werden.

Die Schaltung

Die Schaltung basiert auf dem vorherigen Artikel.

Der KEY Anschluss muss VCC bekommen damit das Modul in den Programmiermodus geht. Ich habe den KEY Pin auf Pin 9 vom Arduino gelegt. Weiterlesen

Das Bluetooth Modul HC-05 am Arduino in Betrieb nehmen.

Ich habe ein Bluetooth Modul HC-05 ( BTM400_6B ) bekommen und heute noch einen Bluetooth USB Stick für meinen PC. Damit möchte ich eine Serielle Datenverbindung aufbauen.

Die Schaltung

Um die RX und TX Anschlüsse das Arduino Uno einfach weiter programmieren zu können weiche ich mit der Seriellen Bluetooth Ansteuerung auf die SoftwareSerial Library aus und nehme die Arduino Pins 10-RX und 11-TX.

Die Spannungsversorgung kann ich auch vom Arduino nehmen 5V und GND. Achtung, das Modul selbst verträgt nur 3,3V Spannung. Bei meinem Adapter ist ein Spannungswandler integriert. Weiterlesen

Eingangsverstärker für den Arduino Frequenzzähler 10 Hz bis 10 MHz

Für den Arduino Uno Frequenzzähler wird ein Eingangsverstärker entwickelt um auch kleinere Signale messen zu können und den Arduino zu schützen.

Die Forderungen

Eine einfache 5V Spannungsversorgung.
Eine Transistor Schaltung für kleine und hohe Eingangsspannungen.
Ein breiter Frequenzbereich soll abgedeckt werden, von wenigen Hz bis 8 MHz.
Nur Standard Bauteile kommen zum Einsatz.
Am Ausgang soll eine saubere 5V TTL Spannung enstehen. Weiterlesen

Ein Frequenzzähler für niedrige Frequenzen mit dem Arduino Uno und der Periodendauer Messung

Über die Messung der Pulslängen HIGH und LOW kann aus einem Rechtecksignal, oder einem ähnlichen Signal, die Frequenz bestimmt werden.
Der Arduino bietet hierzu die Funktion pulseIn(pin, signal) an. Die funktioniert an jedem Digital Pin und misst, wenn man die HIGH und die LOW Zeit addiert die Periodendauer T in Mikrosekunden. Weiterlesen

Unterschiedliche Signalformen mit dem R2R DA-Wandler ausgeben. Dreieck, Impuls, Sägezahn direkt mit dem Arduino Uno.

Hier werden Sägezahn Kurven mit steigender und mit fallender Flanke erzeugt, eine Dreieckskurve und eine Impulsausgabe mit ggf. einer langen Auszeit. Es werden der Arduino Uno und der 4-bit DA-Wandler verwendet.

Wie im vorherigen Artikel beschrieben wird das byte Feld mit Werten beschrieben.

Wenn nun eine Sägezahnspannung mit kontinuierlich steigender Flanke ausgegeben werden soll, kann folgendes Feld mit 16 Stützwerten verwendet werden.

Weiterlesen

Ein Sinus Signal mit dem R2R DA-Wandler am Arduino Uno ausgeben.

Ein Sinus Signal wird mit dem DA Wandler erzeugt und ausgegeben.

Dazu werden als erstes die Sinus Stützwerte berechnet. Für schnelle Frequenzen müssen wir wenig Stützwerte verwenden. Wenn die Frequenz niedriger wird, können mehr Stützwerte genommen werden.

Bei dem 4-Bit DA-Wandler sind 16 Ausgangsspannungen einstellbar, von 0 bis 15 Binär.
Das entspricht einer Spannung von 0 bis 4,7V. Weiterlesen

Ein Rechteck Signal ausgeben mit dem R-2R DA-Wandler

Mit dem DA Wandler soll ein Rechtecksignal auf den Pins 10-13 ausgegeben werden.

Die schnelle und direkte Ausgabe erfolgt indem die Bits des PORT B direkt geschrieben werden. Hier werden die Bits 2 (MSB) bis 5 (LSB) verwendet. Weiterlesen